Epilation

I'm sexy 'cause I wax it!


Die Haarentfernung mit heißem Wachs ist eine traditionelle Methode,
die sich gut bewährt hat, denn Bein- und Achselhaare, Rücken und Brust, die Behaarung der Bikini-Zone sowie das Gesicht, werden mit der sehr effizienten Wachsbehandlung im Handumdrehen beseitigt.

Das heiße Wachs ist eine Mischung aus geschmolzenen Harzen, die alle Haare(kurze, dünne, lange oder dicht gewachsene) bedeckt und mit der Haarwurzel herausreißt.
Das Wachs wird in der Wärmestation verflüssigt und dann mit einem praktischen Roll-On aufgetragen, das über die Haut gleitet und eine gleichmäßige Wachsschicht hinterlässt.
Anschließend werden die Vliesstreifen auf das Wachs gedrückt.
Sobald das Wachs kalt und hart geworden ist, wird es mit einer schnellen, ruckartigen Bewegung auf einmal abgezogen.
Das Wachs ist im erhitzten Zustand besonders wirkungsvoll, denn die Wärme öffnet die Hautporen und die Haare lassen sich so leichter entfernen.

Warten Sie ab, bis Ihre Haare die ideale Länge (5 mm ) erreicht haben, bevor Sie zum Waxing kommen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?